Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


Webnews



http://myblog.de/shahrukhmannat

Gratis bloggen bei
myblog.de





Farah Khan

Farah Khan könnte man als die selbsternannte Schwester von Shahrukh Khan bezeichnen. Er selbst sagt ja auch das er sie als Familienzugehörige sieht.Allerdings ist da nicht eine klitzekleine Verwandschaft vorhanden.

Aber egal...ich finde diese Frau unmöglich,und dazu stehe ich. Als Choreografin ist sie für mich eine Null, weil man in jedem Film sofort erkennt, dass sie dahinter steckt. Alles wirkt gleich und zeugt von Fantasielosigkeit, da ist es für einen Shahrukh nicht schwer zu tanzen. Eigentlich könnte er es auch im Schlaf erledigen. Obwohl das widerrum unmöglich erscheint, weil sie mit ihrer furchtbaren Stimme irgendwelche sinnlosen Anweisungen gibt, die sogar Tote erwecken würde.

Mich durchfährt es immer eiskalt, wenn ich sie hören muss. Aber lustig ist sie in ihren Interviews, wo sie immer sehr gerne erzählt was sie wieder mal auf die Beine gestellt hat,und das sie etwas Neues ausprobiert hat. Hält diese Frau uns für blöd?? Oder merkt sie selbst nicht was sie für einen Blödsinn erzählt. Erstaunlich ist an der Sache wieder mal das "Fans" nicht von alledem bemerken, aber darüber wundere ich mich schon garnicht mehr.

Ihr Verhältnis zu Shahrukh Khan und auch Karan Johar ist für mich, selbst als sogenannte "Schwester" mehr als befremdlich. Da sitzt sie mal eben bei SRK auf dem Schoss, oder läßt sich unter fragwürdigem Gestöhne den Nacken von ihm massieren.SRK selbst hat dabei lästig eine Zigarette im Mundwinkel hängen. Da fehlt eigentlich nur noch das Rotlicht,und das Glas Whiskey in der Hand. Von ihrem permanten Angetatsche bei ihm möchte ich garnicht erst sprechen, damit mir nicht schlecht wird.

Jetzt ist die Gute ja schwanger mit Drillingen,und hat noch mehr Kurioses zu bieten. Hier kommt der liebe Karan ins Spiel. Da erzählt Farah Khan in einem Interview doch ganz flockig dass Karan für sie unterwegs ist um Still BHs zu kaufen!!! Hallo!!!! Ist die Frau noch ganz dicht? Ich frage mich was ihr Mann in solchen Situationen denken mag.Ich frage mich sowieso wie er an diese Frau geraten ist. Zum einen ist sie älter als er,und er sieht auch noch sehr gut aus,was man bei ihr ja nun nicht behaupten kann. Okay, für sein Aussehen kann keiner was, aber muss man dann zwangsläufig wie eine Bäuerin auftreten?? Der Gang, der Tanz, die Stimme...alles paßt wunderbar, sogar das unangenehme Gefummel bei SRK paßt zu einer Bäuerin,oder sagen wir mal Mannweib.

Ob der arme Kerl wohl etwas zu sagen hat? Vielleicht schweigt er lieber als von ihr eine Antwort mit dieser unangenehmen Stimme zu erhalten.

6.11.07 00:23
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung